ASE

Ausschuss für Sportentwicklung

+++ Irreguläre Migration auf Kosten lokaler Sportförderung +++

Es ist untragbar, dass die Landesregierung NRW ihre Prioritäten so verzerrt setzt, indem sie im Bereich der Sportförderung kürzt, einem Sektor, der für die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Bürger essenziell ist. Hierdurch werden auch in Gelsenkirchen dringend benötigte Programme wie „1000×1000“, Übungsleiter- und Bewegungsoffensive sowie „Moderne Sportstätten“ leiden.Es kann nicht sein, dass, statt in …

+++ Irreguläre Migration auf Kosten lokaler Sportförderung +++ Weiterlesen »

Unglaublich: Stadtverwaltung beantragt fast 1.000.000 Euro für eine Sportfläche, deren Größe sie nicht kennt!

Neues aus dem Ausschuss für Sportentwicklung (AfS) am 21.9.22: Dort ging es unter TOP 7 (Drucksache 20-25/3613: Sanierung der Tartanflächen auf der Sportanlage Lohmühle), der mit dem TOP 3.6 (Drucksache 20-25/3580: Sachstandsbericht zur Platzsituation des Vereins Westfalia-Buer) zusammengefasst wurde, um einen Beschluss für die notwendige Sanierung einer Tartanbahn in Höhe von knapp 962.000 €. Für …

Unglaublich: Stadtverwaltung beantragt fast 1.000.000 Euro für eine Sportfläche, deren Größe sie nicht kennt! Weiterlesen »