Monat: Juni 2021

AfD Fraktion beantragt kontinuierliche Schadstoffmessung, Ratsmehrheit lehnt Antrag ohne Begründung ab

Die AfD Fraktion Gelsenkirchen sorgt sich allzeit um die Gesundheit unserer Gelsenkirchener Bürger, um das Wohl unserer Grundschulkinder im Besonderen. Wie alle ehemaligen Bergbaustädte ist Gelsenkirchen mit den Hinterlassenschaften ehemaliger Schachtanlagen und Kokereien belastet. Die umwelt- bzw. gesundheitsrelevanten Schadstoffe sind in aller Regel dieselben, und sie sind äußerst vielfältig und allesamt in ihrer Giftigkeit äußerst …

AfD Fraktion beantragt kontinuierliche Schadstoffmessung, Ratsmehrheit lehnt Antrag ohne Begründung ab Weiterlesen »

AfD-Ratsfraktion fordert Beteiligung aller Fraktionen bei der Stellenbesetzung, die GroKo lehnt ab

Aus der Presse ist bekannt, dass sich SPD und CDU gegen den Beigeordneten für den Vorstandsbereich Wirtschaftsförderung, Gelsendienste, Recht und Ordnung, Bürgerservice, Herr Dr. Schmitt entschieden hatten. Mit einem fragwürdigen Winkelzug verhinderte die CDU sogar, dass sich Herr Dr. Schmitt überhaupt noch einmal zur Wahl stellen konnte. Für die AfD-Fraktion sind Transparenz und Bürgernähe bei …

AfD-Ratsfraktion fordert Beteiligung aller Fraktionen bei der Stellenbesetzung, die GroKo lehnt ab Weiterlesen »

Im Zeichen der Bigotterie: Die Stadt Gelsenkirchen hisst die Regenbogenflagge, für die Israel-Fahne konnte der Mut jedoch nicht aufgebracht werden!

Am 23. Juni 2021 informierte die Stadt Gelsenkirchen über ihre amtliche Internetpräsenz um 11.36 Uhr über die Anbringung der sogenannten Regenbogenfahne vor dem Hans-Sachs-Haus und dem Rathaus in Buer. Damit wolle die Stadt eigenen Angaben zur Folge, ein „klares Zeichen für eine vielfältige Stadtgesellschaft, gegen Homo- und Trans*phobie und für Diversität“ setzen.Die AfD-Fraktion beantragt in …

Im Zeichen der Bigotterie: Die Stadt Gelsenkirchen hisst die Regenbogenflagge, für die Israel-Fahne konnte der Mut jedoch nicht aufgebracht werden! Weiterlesen »

Wir sagen NEIN: Dieser Zumutung für unsere Bürger werden wir uns deutlich entgegenstellen!

Mit der AfD in Gelsenkirchen wird es keinen Muezzin-Ruf geben.Wir halten Sie heute auf dem Laufenden über die Debatte und das Votum des Integrationsrates.Die AfD ist zur Integrationsratswahl in Gelsenkirchen angetreten und erlangte zwei Sitze.Wir werden heute nicht nur ein Sprachrohr für die Gelsenkirchener sein, die den kulturellen Unterwerfungskurs der etablierten Parteien ablehnen, sondern auch …

Wir sagen NEIN: Dieser Zumutung für unsere Bürger werden wir uns deutlich entgegenstellen! Weiterlesen »

AfD-Idee im Gesundheitsausschuss umgesetzt

In dieser Woche entschied die Stadtverwaltung erfreulicherweise, den über-80-jährigen impfwilligen Bürgern bei Bedarf Fahrtmöglichkeiten zum Corona-Impfzentrum in der Emscher-Lippe-Halle anzubieten. Dazu verhandelt die Verwaltung mit Taxiunternehmen und dem Deutschen Roten Kreuz. Geplant ist, dass die Bürger je Fahrtstrecke eine Eigenbeteiligung von 5,- € zuzahlen, den Rest des Fahrpreises übernimmt die Kommune. Bei sozialer Bedürftigkeit soll …

AfD-Idee im Gesundheitsausschuss umgesetzt Weiterlesen »